Vor dem Eingang zur Hölle….

Verlassen sind wir doch wie verirrte Kinder im Walde. Wenn Du vor mir stehst und mich ansiehst, was weisst Du von den Schmerzen, die in mir sind und was weiss ich von den Deinen. Und wenn ich mich vor Dir niederwerfen würde und weinen und erzählen, was wüsstest Du mehr von mir als von der Hölle, wenn Dir jemand erzählt, sie ist heiss und fürchterlich. Schon darum sollten wir Menschen vor einander so ehrfürchtig, so nachdenklich, so liebend stehn wie vor dem Eingang zur Hölle.

Aus einem Brief von Franz Kafka an Oskar Pollak 8.11.1903

About these ads

3 Antworten to “Vor dem Eingang zur Hölle….”

  1. Hey Män^^ ich wünsch Dir einen guten Start ins Neue Jahr(zehnt) … vllt treffen wir uns ja öfters wie 2009 … Bier vor Hof ;)

  2. tu dandu : Ebendenselben wünsche ich ins neue Jahr. Ja mehrmals sollte man sich schon treffen, weniger ist nicht viel :-)
    Grusso Robo

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

%d Bloggern gefällt das: