No more Macciato !

Wenn ich jeweils Montags beginne, Kaffee aus dem Kaffeeautomaten an meinem Arbeitsplatz zu trinken, dann kann ich davon ausgehen, dass ich spätestens am Freitag, in der gleichen Woche, einen Ausschlag im Gesicht habe. Das kommt daher, dass ich ausschliesslich Macciato trinke. So vier bis 5 Tassen pro Arbeitstag. In diesem Automaten-Macciato befindet sich unter anderem ein Aufheller, der Hautverunreinigungen auslöst. Im Moment sehe ich aus, wie ein Teenager, dessen hormonellen Veränderungen im Gesicht erkennbar sind. Dieser Aufheller ist das bare Gift. Auch der Rest von diesem Automatenkaffee ist reine Chemie. Obwohl man weiss, dass diese Brühe äusserst ungesund ist, wird sie getrunken, bar jeder Vernunft. Ich habe alternativ dazu schon mit Tee begonnen, kehre aber immer wieder zum Macciato zurück, weil er wirklich gut schmeckt, mit seinen Geschmacksverstärkern zum weit überhöhten Preis.

Naja, kommende Woche werden wir Tee trinken müssen, sonst wird mein Ausschlag zum Aussatz! No more Macciato!

17 Antworten to “No more Macciato !”

  1. Selber schuld, wenn du dieses Gesöff trinkst! Leg dir doch eine kleine Kaffeemaschine für die Arbeit zu, die kostet nicht die Welt und du bekommst keinen Ausschlag….

  2. @Gerlinde:
    Ja ich weiss, aber wenn ich mir eine Kaffeemaschine kaufe, dann trinke ich noch mehr als eh schon. Tee ist die Lösung, bin sicher.

  3. Aber versteh doch, das ist das Geheimnis ewiger Jugend! Man wird dich auch mit 40 noch für einen Teenager halten! Ich sage: immer schön weitertrinken. Ich liebe Macciato.🙂

  4. @Chlorine:
    Wahrscheinlich hast du recht. Ich mag den Macciato, aber der sollte halt nicht aus diesem Automaten kommen. Trotzdem, nächste Woche ist Teatime angesagt😉

  5. Paperlapapp alles neumodisches Zeugs. Ich bin faktisch auf 2 Kaffees am Tag . Und auch diese trinke nur noch schwarz. Und es bekommt mir wesentlich besser. Macciato aus dem Automaten bääähh.😉

  6. Jeder Ansatz, auf Tee umzusteigen, sollte gefördert werden! Bravo!

    (Kaffee.. da steckt Affe, Kaff und Fee und mit Phantasie noch viel mehr drin.. also bitte.)

  7. @rogerrabbit:
    Kaffee ist für mich ein Genussmittel und ohne Zucker & Milch fehlt mir halt was. Das Problem sind diese Fertigpulverirgendwasmischungen.

    @Uwe:
    So kann man’s auch sehen !
    Wie gesagt, diese Woche gibt’s nur Tee, ich würd‘ gern am Freitag Abend auf die Piste gehen. Wenn’s geht ohne Beulen…;-)

  8. Da kannst ja gleich zu Starbucks gehen.😉

  9. @rr:
    Das mach‘ ich ja! Ich bin jeden Samstag morgen bei Starbucks in St.Gallen. D a s ist ein Kaffee, sauteuer & saugut!
    Wobei man noch erwähnen sollte, dass der Mac auch an Qualität, was den Kaffee betrifft, zugelegt hat.

  10. midnightmidge Says:

    Tee ist toll (ansonsten aber gerne auch Moccacino)!

  11. @mm:
    Genau, im Moment geht die Teeabteilung…..

  12. Oh weh!
    DAs ist schlimm! Wo Macciato doch so schrecklich lecker ist!
    Nun, ich bin auch erstmal durch mit dem Thema und greife lieber zu Tee.
    Nach dem Balzac Latte von gestern, der mit Magenverstimmung einherging – dankeschön!

  13. @abraxandria:
    Machen wir doch ne Teerunde!:-)

  14. Au ja! Teerunde is fein!🙂
    Hab sogar hier nen paar nette Teesorten at home, Yogi Tee, Chai Tee, Rooibos Apfelstrudel…
    Sehr köstlich!
    Dann lass mal treffen auf ne Tee-Party!😀

  15. @abraxandria:
    Rooibos Apfelstrudel, na wenn das nicht köstlich klingt. Den nehm‘ ich:-)

  16. Hallo monokel,
    mach‘ Dir doch einen Rooibos Latte. Scheint wesentlich gesünder, als Dein Automaten-Kaffee und macht auch keine Pickel im Gesicht (nur am Hintern). Im Netz habe ich hier ein Rezept gefunden: http://www.verity-tee.de/blog/milkey-rooibos/
    LG, Lena

  17. @Lena:
    Danke für den Tip, aber ich habe mittlerweile ganz auf Tee umgesattelt. Ist auch sonst gesünder, Magen etc…Ich spürs auch. Man ist auch nicht immer so aufgedreht, wenn man keinen oder zumindest weniger Kaffee trinkt.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: