Die Hippopotomonstrosesquippedaliophobie !

Hippopotomonstrosesquippedaliophobie. So nennt man die Angst vor langen Wörtern. Die Angst vor langen Wörtern!? Wer hat Angst vor langen Wörtern, oder gibt es eine eventuelle „Langwortgefahr“? Auf der Liste der Phobien, ist das Wörtchen „Hippopotomonstrosesquippedaliophobie“ mit Abstand das längste. Na sowas! Wer hat denn da so scharf nachgedacht? Gibt es denn noch eine weitere Gefahr, und zwar von Wörtern, die man nicht aussprechen kann und wenn ja, wie heisst diese Phobie? Wenn ich da an die Chinesen denke. Die haben ungefähr 6000 Schriftzeichen und kein einziges „R“. Das heisst also, 1.5 Mrd. Chinesen, können Reis nicht aussprechen?! Wahhh, jetzt hab‘ ich aber Angst !

14 Antworten to “Die Hippopotomonstrosesquippedaliophobie !”

  1. Selbstverständlich geht von irrsinnig langen Worten eine Gefahr aus. Die Gefahr, sich lächerlich zu machen, wenn man im Vollzug des Aussprechens scheitert. Jedem wohl schon einmal passiert. Okay, allen außer mir, har!😉

  2. @Chlorine:
    Es müsste doch eine Selbsthilfegruppe für Hippopotomonstrosesquippedaliophobiepatienten geben. Was die sich in ihren Sitzungen zu erzählen haben, wäre schon interessant zu wissen. Wahrscheinlich, reden die nur einsilbig miteinander. Was, wo, wie, warum, nein, ja,…..:-))

  3. Ich könnte das wort nicht aussprechen, will ich auch net ich finde diese Phobie Namen ohnehin alle mehr als dämlich

  4. @ela:
    Aha, die „ich will das Wort nicht aussprechen Phobie“!? Na, da hat aber Wiki Freude, wenn die Liste länger wird.

  5. Wenn man Deutsch ist und unter Hippotomonstrosesquippedaliophobie leidet wäre das denn schade. Ihr liebt Eure langen Wörter so.

  6. @lars der amiländer:
    Du hast recht, die deutsche Sprache hat ihre Tücken. Nicht nur bei langen Wörtern.

  7. Cool, diese Liste wollte ich schon immer mal erforschen. Ich find es super, für was es so alles Begriffe gibt:

    Aibohphobie: 321123 ahhhhh! Hilfe!!

  8. Das Wort kann ich weder lesen noch aussprechen!😉

  9. @glasok:
    Auf dieser Liste wird aber auch Nichts ausgelassen. Sobald Mensch etwas nicht erträgt, wird daraus eine Phobie. Na, ja..😉

    @abraxandria:
    Unglaublich was die deutsche Sprache so bietet, nicht wahr.

  10. Glucodermaphobie der Haut, die sich beim abkühlen auf der Milch (Kakao) bildet <<= vor was man alles angst haben kann o.O

    und ja, deutsch ist …nun ja… FLEXIBEL (<<= ne bessere umschreibung fällt mir nicht ein^^)

  11. @seri:
    Deutsche Sprache, schwere Sprache. Deutsch ist wahrscheinlich schwerer zu lernen als manch andere. Mir hat Latein immer gut gefallen.

  12. ich finds fies dass man die Angst vor langen Wörtern ausgerechnet Hippopotomonstrosesquippedaliophobie nennt. Da kriegt der Betroffene ja schon eine Panikattacke wenn ihn der Psychologe nur fragt: „was für ne Phobie haben sie denn? Das ist wirklich nicht besonders rücksichtsvoll😀 Stellt euch mal vor ein an Hippopotomonstrosesquippedaliophobie-Leidender (ich schreib das Wort so gern;)) will sich übers Internet Hilfe suchen, da muss er ja einen Freund bitten das bei Google einzutippen.

  13. hihi, ich hasse latein, da haben wir so eine behinderte lehrerin………

  14. Traurigerweise heißt die Hippopotomonstrosesquippedaliophobie eigentlich Sesquipedalophobie. Ist zwar immer noch lang genug, aber die H. ist leider ein Plagiat. Ich frage mich wirklich, wer das irgendwann einmal in die Untiefen des www gestellt hat.
    Und da das Wort, kombiniert mit der Bedeutung, so absurd und damit zugleich einprägsam ist, verbreitete es sich natürlich schnell.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: