Archiv für Juni, 2008

Never trust the Gerüchteküche….

Posted in Allerhand on Juni 25, 2008 by monokel

Die Stimmung verbessert sich von wolkig bis heiter und das ist auch gut so. Nicht nur, weil das Wochenende naht und prima Wetter ist. Wir wollen nach vorne schauen, einrenken.
Soll heissen, dass ich am Wochenende in San Marino sein werde, um den nächsten Weltmeisterschaftslauf der Superbikes anzusehen.

Ich wünsche Euch Allen ein erholsames Wochenende und don’t drink and talk- bis zur nächsten Woche!

Schon wieder….

Posted in Allerhand on Juni 19, 2008 by monokel

…gibt’s abgetrennte Füsse! Zum Wiederholtenmale wurde ein abgetrennter Fuss in der kanadischen Wildnis gefunden. Verbrechen oder Unfall? So oder so ist der ganze Fall mit den gefundenen Füssen schon ziemlich misteriös, weil keine anderen Körperteile sonst gefunden wurden. Keine Köpfe, Hände, Arme oder dgl..

Vielleicht wurden die Reste der Füsse von einem Grizzly verspeist, der auf Trekker steht und die Füsse wurden deshalb nicht gefressen, weil die Trekker schon eine Weile auf Wanderschaft waren. Hier sind die kanadischen Mounties gefordert! Aufklärung bitte! What happened to the trekkie’s bodies?

Langweilig….

Posted in Allerhand with tags on Juni 10, 2008 by monokel

Es ist langweilig. Trotz EM 08, Doppelsieg von BMW Sauber und neuem i Phone. Ich bin mir nicht sicher, ob ein Rucksack voller Geld sowas ändern könnte. Emotionen auf Sparflamme.

Ein Lichtblick ist das Wochenende, weil ich da sein werde…..

Alle guten Dinge sind drei….

Posted in So nicht! on Juni 9, 2008 by monokel

Richtig abgehoben bin ich mir heute vorgekommen. Dreimal liess ich mir das Essen servieren. Um 10 Uhr in der Kantine, bei meinem Arbeitgeber. Ein feiner, kleiner bunter Salatteller mit genug Kaffee dazu. Mittagessen, Bratwurst mit Nudeln und Spinat um 14 Uhr im Migros Restaurant und Dinner beim Italiener um 18 null null, wieder Salat mit Ciabbata. Im Moment echt kein Bock auf selber Kochen und Putzen. Ist schon mein Kryptonit, die Kocherei.

Tage wie dieser sind selten. Aber es gibt sie. Zeichen von mangelnder Motivation, flächendeckend.

Mao Mao

Posted in Ernsthaft on Juni 8, 2008 by monokel

Na, macht diese Bezeichnung nicht Appetit? Ein Imbissstand für China Food. Gesehen hier um die Ecke in Lustenau…

IMG 0003

Der Ausraster der Woche..

Posted in So nicht! on Juni 6, 2008 by monokel

4. Juni 2008

Posted in Ernsthaft with tags , on Juni 4, 2008 by monokel

…es ist die Geschichte jenes Bettnässers, der einem Freund sagte:“ So geht es nicht mehr weiter, ich mache jede Nacht ins Bett! Ich glaube ich brauche eine Analyse.“ Als sie sich Jahre später wieder treffen, fragt der Freund, ob es ihm nun besser gehe. „Ja, ich mache zwar immer noch jede Nacht ins Bett, aber ich mache es jetzt gerne..“