4. Juni 2008

…es ist die Geschichte jenes Bettnässers, der einem Freund sagte:“ So geht es nicht mehr weiter, ich mache jede Nacht ins Bett! Ich glaube ich brauche eine Analyse.“ Als sie sich Jahre später wieder treffen, fragt der Freund, ob es ihm nun besser gehe. „Ja, ich mache zwar immer noch jede Nacht ins Bett, aber ich mache es jetzt gerne..“

11 Antworten to “4. Juni 2008”

  1. Ein weiser Satz, der auch heute noch seine Gültigkeit hat!
    Einen lieben Gruß!
    Kvelli

  2. *lach*
    Ich sag ja immer wieder: es ist immer alles eine Sache der Betrachtungsweise.

  3. Herr Monokel, würde ich eine Rede über meinen einen LK halten, dann hätte ich hier die perfekten Abschlussworte gefunden.🙂

  4. @Kvelli:
    Quasi zeitlose Weisheiten…

    @crosa:
    Eben…

    @Anne:
    Ist es nicht der Standpunkt, der die Perspektive bestimmt?😉

    @Uwe:
    So so, was ist denn LK ?

  5. Monokel, Loser..aeeehh.. Leistungskurs. Jetzt bin ich mir aber sehr sicher, dass das bei euch anders heißt

  6. @Uwe:
    Leistungskurs = Vorbereitungslehrgang für Pflichtfächer beim Abi, oder so ähnlich….
    Ich bin mir nicht sicher, ob wir in Österreich ein Pendantè haben. Zu meiner Zeit gab’s im Gymnasium Pflichtfächer und zwei Wahlfächer für’s Abi. Wie das heute ist kann ich nicht sagen, no idea…

  7. Alle Klarheiten beseitigt, wir können zufrieden sein.😉

  8. @monokel: ist noch immer so in Österreich. 2 Wahlfächer und Pflichtfächer fürs Abi (Matura). Hat sich noch nix geändert. Außer die Maturareisen..(Summersplash)

  9. @Nila:
    Aha Summersplash! Ja ja, Ramba Zamba volle Kanne…;-)

  10. hihihi das gefällt mir. klingt deutlich nach einer leichten karikatur der psychotherapie ((((=

    danke für dein kompliment, das freut mich sehr zu hören. ich wollte immer irgendetwas künstlerisches machen können, aber ich bin weder musikalisch noch zeichnerisch begabt. die fotografie ist das erste medium, das mir diesbezüglich ein bisschen das gefühl gibt, etwas richtig schönes, nachdenkenswertes zu schaffen. mit der schreiberei hab ichs auch versucht, aber da bin ich nicht wirklich weitergekommen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: