Rauchverbot wird umgesetzt

Nun ist es auch hier soweit, zumindest im Kanton St.Gallen. Ab 1.Oktober 2008 gilt das Rauchverbot in öffentlichen Räumen, Lokalen und Gaststätten. Es soll keine Ausnahmen geben. Es sei denn, dass der Antragsteller diese gut begründe und separate Rauchräume zur Verfügung stünden. Man werde jeden einzelnen Antrag sorgfältig prüfen, heisst es von Seiten der St.Galler Regierung.

Es ist doch angenehmer, wenn ich in eine Pizzeria gehe und es riecht nach Pizza, statt nach Zigarettenrauch!? Dasselbe gilt für jede andere Lokalität. Ob durch diese Rauchverbote, der soziale Frieden angekratzt wird, glaube ich nicht. Rauchen und Saufen sind ja keine Grundbedürfnisse. Was das Volk noch mehr beschäftigt, sind doch die steigenden Preise von Alkohol und Tabak. Ausgeraucht? Im Moment befinden sich die Raucher zwar in einer Ecke, das könnte sich aber wieder ändern. Vielleicht ist dieser Nichtraucherhype in 5 Jahren wieder vorbei und das Feindbild wandert weiter….

6 Antworten to “Rauchverbot wird umgesetzt”

  1. Ich finde das toll. Hier in Bayern gibts das ja jetzt schon eine weile. Und nach dem Essen eben nicht nicht Rauch zu stinken ist toll.

  2. Auch wenn man mit Kindern essen geht, ist ein rauchfreier Raum was wichtiges.

  3. Ich bin zwar Raucher, aber ich finde es völlig OK, dass überall wo Speisen angeboten werden nicht geraucht werden darf. Im Auto verzichte ich darauf, und wenn längere Fahrten anstehen, dann macht man halt ein Päuschen und qualmt dich dann die Kirsche voll…:-)
    Einen zünftigen Gruß
    Kvelli

  4. @crosa:
    Die Raucher müssen sich nur daran gewöhnen, dann wird’s schon gehen…

    @NiRAK:
    So ist es, kommt eh alles, nach und nach

    @Kvelli:
    Das klingt nach Marlboro light?

  5. Bei uns im Ösiland gibt es das Rauchverbot noch nicht. Pflicht ist aber, dass es in jedem Lokal ein Raucherabteil und ein Nichtrauchaberteil gibt. Ich bin Nichtraucher und komme mit dieser Regelung eigentlich ganz gut klar😉

  6. @Nila:
    Ich glaube, dass das Rauchverbot irgendwann von Brüssel aus geregelt wird….

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: