…und der nächste Kalender ist fertig ! Ryanair !

Ryanair präsentiert seinen neuen Kalender mit leicht bekleideten Stewardessen. Miss Runaway, Miss Cockpit, Miss Hostess, etc. Angeblich aus dem Kader der Bordcrew. Kunden beschweren sich darüber, dass solche Kaliber von Stewardessen noch nie bei Ryanair Flügen gesehen wurden. Für Frauenrechtlerinnen ist die Darstellung ein klarer Fall von Sexisimus. Man wolle sogar rechtlich dagegen vorgehen. Michael O’Leary, der Boss von Ryanair, scheint unbeeindruckt und will sogar Freiexemplare versenden. Auf einer Pressekonferenz in Düsseldorf ließ er verlauten, „Bett und Blowjob“ gäbe es inklusive, was dann kurz darauf als luxuriöser Komfort und Spitzen-Service interpretiert wurde. O’Leary ein Macho ?

Tatsache ist, dass diese Art von Kalendern gut ankommen. Ob es nun Skilehrer, Feuerwehrmänner oder Stewardessen sind. Die Leute wollen nackte Haut sehen. Werbung ist es auf jeden Fall.

2 Antworten to “…und der nächste Kalender ist fertig ! Ryanair !”

  1. Also den meisten dieser Damen würde ich ja sofort einen Schokoriegel anbieten. Ich muss auch zugeben, dieses Video der Stewardess welche sich im Cockpit Ihrer Oberbekleidung entledigte sagte mir deutlich mehr zu…

  2. @crosa:
    Schokoriegel uhhhhhhaaa.
    By the way ich hatte ja in meinem Blog einen Bericht über die Strippende Stewardess. Das ist immer noch der meistbesuchte Artikel den ich je geschrieben habe. Unglaublich was so ein Strip auslöst…..🙂

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: