Gesichtsnarben machen Männer attraktiv

Laut einer Studie sollen Narben die Gesichter von Männer attraktiver machen. Allerdings sollten diese Narben als Folge einer Verletzung oder Gewaltenwirkung stammen. Mit Attraktivität ist allerdings nur eine kurzlebige Affäre gemeint. Narben verraten ja was über die Vergangenheit und Charakter des Betroffenen. Genauso wie Tattoos. Weiter heisst es: „Narben suggerieren auch Risikobereitschaft und Männlichkeit und lassen so indirekt auf ein gutes Immunsystem und gute Gene schließen!“ Alles gute Voraussetzungen für eine Affäre, aus Sicht der Frau. Gilt aber nur für Narben, die durch Gewalteinwirkung entstanden sind. Akne-, Pocken- oder Operationsnarben hingegen deuten auf ein schlechtes Immunsystem hin und verringern die Attraktivität.

Auf die Attraktivität von Frauen für Männer sollen Gesichtsnarben keinen Einfluss haben. Meine einzige, grosse Narbe ( Fahrradunfall) befindet sich unter der rechten Kniescheibe. Da macht sie mich zwar nicht attraktiver, aber damit komme ich klar.

8 Antworten to “Gesichtsnarben machen Männer attraktiv”

  1. Na ja, ob das unbedingt so attraktiv ist, so eine Narbe ? Aber verstehe einer solche Studien…

  2. Es ist Wahr Monokel, ich habe immer gewünscht eine piratenartig Narbe auf meine Wange zu haben. Ich habe doch Narben, aber keins auf Gesicht.

  3. Kann ich mir schon bei mancher Frau vorstellen, auf solche Narben abzufahren. Frauen sind zwar meistens leicht zu durchschauen, aber was wirklich hinter ihnen steckt, bleibt doch meistens im verborgenen.
    Winterliche Grüße
    Kvelli

  4. Lange wirds nicht dauern, da muss die Studie
    erweitert
    zurückgezogen
    differenziert werden
    […]
    .. wohl dem, der bis dahin noch nicht der Studie folgte

  5. Ist dies der wahre Grund, der Beliebtheit von „Schlagenden Verbindungen“?😉

  6. sehr interessant. ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass das so ist. aber die werden schon wissen was sie erforscht haben +g+

    danke für deinen kommentar. ist eine sehr coole interpretation. leider hat sich – zumindest mein bewusstsein – nicht soviel dabei gedacht. wäre aber ei schöner bildtext gewesen, wäre er mir eingefallen (=

    liebe grüße,
    paleica

  7. Pruuuuuust, ich hau mich ab. Exfreunde von mir hatten jeweils eine Narbe im Gesicht. Der eine ist mit dem Ohr in eine Kreissäge gekommen, der andere hatte durch einen Fahrradunfall eine Kopfnarbe. Und an einen Ex mit einem Tattoo kann ich mich auch noch erinnern. Boah, bin ich Klischeehaft😉

  8. @crosa:
    Hab das zum Erstenmal gelesen. Sieht so aus, als ob die Macher dieser Studie viel freie Zeit hätten…

    @Lars:
    Lars der Freibeuter?! Jede Schlacht eine Narbe.

    @Kvelli:
    Ich werd mir trotzdem keine zusätzlichen Gesichtsnarben verpassen. Ausserdem sehe ich diese Studie nicht ganz so ernst. Die Herren von diversen Burschenschaften prahlen ja richtig mit ihren Gesichtsnarben, ob sie deshalb attraktiver sind, glaube ich nicht.

    @Uwe:
    Ich nicht . Bin kein Freibeuter und gehöre keiner Burschenschaft an…

    @Nirak:
    Glaube ich nicht. Halt eine weitere Studie….

    @paleica:
    Das heisst also, dass du Gesichtsnarben bei Männern nicht attraktiv findest? Da bist du wahrscheinlich nicht alleine.
    Bildmetapher: Deine Fotos inspirieren. Da fallen einem schon Dinge ein…

    @Nila:
    Weggefräste Ohren? Das sind natürlich Hardcorenarbeträger! Davon enthält die Studie Nichts. Da gibt dann eine neue Studie?`;-)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: