Archiv für Partnerschaft

Asexuel

Posted in Allerhand with tags , , , , on November 5, 2007 by monokel

Was für ein prägendes Erlebnis, das erstemal Sex zu haben. Sicher nicht für jeden. Bei Asexuellen Menschen, man schätzt 1% der Weltbevölkerung, sieht’s ein bisschen anders aus. Die haben einfach kein Interesse an Sex oder an dem, was mit Sex zusammenhängt. Bei denen ist wahrscheinlich „das Erstemal“ genauso interessant wie „das Zwölfte-“ oder „das Achtundzwanzigstemal“. Eigentlich eine traurige Vorstellung. Der Akt der Fortpflanzung, resp. Sex, hat doch was mit Instinkt und Bedürfnis zu tun, wie Essen und Trinken!? Man könnte sich die Frage stellen, leiden Asexuelle Menschen an einem genetischen Defekt oder aber wirkt deren Umfeld derart abtörnend, dass sie Nichts von Sex&Co wissen wollen?

Wie sieht die Asexualität in einer Partnerschaft aus? Er will und sie nicht, wieder nicht! Oder sie oder er macht mit, nur um Konflikte zu vermeiden. Das wäre dann ungefähr so, wie wenn der eine Partner Golf spielt, weil es der andere macht, nur um Streit zu vermeiden, weil eben einer der beiden darauf besteht. Grauslige Vorstellung. Klar gibt’s kleine Arrangements in Beziehungen, aber beim Sex hört doch der Spass auf!

Advertisements