The Golden Age of Youth

Eine internationale Umfrage von MTV Networks bestätigt, mitte 30 zu sein ist heute kein Grund sich so zu benehmen, wie weit unter 30. Andererseits, sagt eine 50plus Studie, sind Menschen, die noch vor kurzer Zeit als Greise galten, heutzutage sexuell aktiv, geistig fit und überhaupt cool drauf. Na, perfekt! Man muss sich zwar keine Sorgen machen, von der Pubertät in die Wechseljahre zu fallen, aber man muss sich auch nicht übermässig beeilen mit dem ganzen Programm: Familie gründen, Karriere machen, Haus bauen, Scheidung, zweite Familie gründen und mit dem Golfen anfangen. Das geht sich in 15 Jahren doch locker aus!

5 Antworten to “The Golden Age of Youth”

  1. Treffliche Beschreibung eines menschlichen Lebens, von Familie hin zum golfen, ein kleiner Spagat, bei dem man sich ganz schön verletzen kann.
    Lass es Dir heute ml richtig gut gehen, lass es krachen bis die Ohren dröhnen und die Prothesen anfangen zu klappern. Ohne diese Geräusche merkt man doch gar nicht, ob man noch lebt…:-)
    Servus und so long
    Kvelli

  2. Ich mag so pauschale Umfragen nicht. Jeder soll bitteschön so leben, wie er es für richtig hält.
    Lol, na dann mal los mit deinem Programm😉

  3. @Kvelli:
    Zum Glück hab ich noch keine Prothesen, alles original😉

    @Nila:
    Golfschläger hab ich schon…..

  4. irgendwie hab ich grad nicht weniger stress mit meinem leben bekommen als ich das gelesen hab (;

    allerdings muss ich sagen, dass die zeit alles heilt denke ich nicht. habe da mal was gelesen, was irgendwie hängen geblieben ist. die zeit heilt nicht alle wunden, aber sie rückt sie beträchtlich aus dem mittelpunkt. daran glaube ich schon eher…

  5. @paleica:
    Schlimme, tiefe Einschnitte im Leben wird man nie ganz vergessen, aber durch die Zeit werden sie erträglicher. So war’s bei mir…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: