Null Sterne Hotel

Wenn das keine origineller Gag ist. Das erste Null Sterne Hotel, das es überhaupt gibt. Die Resonanz ist dementsprechend. Die Idee geht wirklich um die ganze Welt. Null Sterne gleich null Luxus in einem umfunktionierten Atombunker hier bei uns im Rheintal, genauer in Sevelen.  Für die Hochzeitsnacht wahrscheinlich nicht das Optimale.

7 Antworten to “Null Sterne Hotel”

  1. Naja, meine Ferien möchte ich nicht gerade darin verbringen. Aber 1-2 Nächte, warum nicht?! Günstig ist es ja. Immerhin liest man ja auch von Urlaub in leerstehenden Kloster- und Gefängniszellen…..😉
    Hochzeitsnacht will ich aber in einem Luxuszimmer mit Wirlpool mitten im Raum, 4-Gänge Menü usw…..:mrgreen:

  2. Na ja, so ganz glaube ich es nicht, dass kein Sternchen vorhanden ist. Habe erst kürzlich einen Bericht über diesen angeblich geheimen Atombunker in der Schweiz gelesen. Der sah recht ordentlich aus. Aber stimmt schon, eine Hochzeitsnacht sollte schon ein bisschen romantischer sein, vielelicht ein gemütlicher Heuschober…
    Gott behüte, ich verhüte, sei gegrüßt.

  3. @Nila:
    ….die meisten pennen ja in der Hochzeihtsnacht…..

    @Kvelli:
    Ja genau Heuschober! Und schon wieder eine neue Idee…..

  4. Endlich mal wieder ein anständige Idee. Ich persönlich will meinen Urlaub ja nicht im Hotel verbringen – ich brauche nur ein Bett. Kein Schnickschnack wie Fernseher, tolle Aussicht und Badelandschaft. Also kann ich mir auch das Geld dafür sparen!

    Seine Besucher wird so ein billiges „Hotel“ sicher kriegen!

  5. @glasok:
    Ja das ist richtig. Die Erfinder wollen das ganze Projekt lizenzieren. Wenn du mit einer Idee der Erste bist, dann ………

  6. Hab ich schon von gehört. Wenn die den roten Knopf auch noch da haben… Aber nein…das ist ja ein Bunker – kein Silo. Zu schade.
    😉

  7. @chiefjudy:
    Rote Knöpfe? Die haben sie wahrscheinlich nicht abmontiert. Die dienen noch als Atrappen. Verbreitet Bunkerflair & Endzeitstimmung

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: